Digitales Röntgen

Gerade im Bereich der Diagnostik via Röntgen hat es in den letzten Jahren verschiedene erhebliche technische Fortschritte gegeben. Das bedeutet nicht nur, dass diese Verfahren schonender und für den Patienten schneller ablaufen, sondern auch, dass die entsprechenden Ergebnisse schneller vorhanden sind. Ganz vorne ist dabei das digitale Röntgen zu finden. Mit dieser Möglichkeit des Röntgens können die entsprechenden Aufnahmen deutlich schneller entwickelt werden und stehen den Patienten und den Ärzten daher zu einer schnellen weiteren Verarbeitung zur Verfügung.

Die Vorteile von digitalen Röntgen

Für die Behandlung und Diagnostik von Detailbereichen bietet das Digitale Röntgen heute ganz neue Möglichkeiten, mit denen die Patienten und die Ärzte durch moderne Technik erhebliche Vorteile gewinnen. Die Digitalisierung in diesem Bereich erlaubt beispielsweise die deutlich einfachere Verarbeitung der entsprechenden Röntgenbilder. Sie können in spezialisierten Formaten abgespeichert und zwischen verschiedenen behandelnden Ärzten einfach und unkomplizierter ausgetauscht werden. Es ergeben sich aber noch viele andere Vorteile aus der digitalen Variante der wichtigen Diagnostik des Röntgens:

  • Schnelle Entwicklung: Die Bilder stehen in einer sehr schnellen Zeit zur Verfügung. Das kann bei der Diagnostik entscheidende Vorteile liefern, da eventuelle Probleme schnell von einem Facharzt übernommen werden können.
  • Auflösung: Die Bilder aus der digitalen Variante überzeugen durch eine besonders hohe Auflösung und erheblich mehr Details. So lassen sich etwaige Probleme einfacher erkennen und die Zahl der irrtümlichen Diagnosen sinkt ganz erheblich.
  • Dosis: Dank der neuen technischen Variante ist die Strahlendosis, der ein Patient in diesem Fall ausgesetzt ist, erheblich geringer. Bis zu 50 Prozent weniger Dosis wird beim digitalen Röntgen verwendet.
  • Austausch: Die Bilder sind nicht nur hochauflösend, sie sind darüber hinaus einfach transportierbar. Zudem ist es auf den Bildern einfacher möglich, den Patienten die genauen Diagnosen zu erklären und näher zu bringen.

Nicht zuletzt ist dank dem digitalen Röntgen auch etwas für den Umweltschutz getan. Da nicht mehr mit den empfindlichen Filmen gearbeitet werden muss fällt deutlich weniger Abfall an. In einer Welt, in der mehr auf den Umweltschutz und die allgemeine Entwicklung geachtet werden muss, ist eine solche Verbesserung natürlich umso wertvoller. Vor allem profitieren die Patienten und die behandelnden Ärzte aber davon, dass sie mit deutlich besseren Bildern und somit klareren Diagnosen arbeiten können. Das senkt die Ungewissheit und erlaubt es, die nötigen Maßnahmen möglichst schnell vorzunehmen.

Beratung und Durchführung in unseren Räumlichkeiten

Damit es einen sicheren Umgang mit dem Gerät gibt und man eine hohe Sicherheit bei der Behandlung genießt, bieten wir unseren Patienten eine umfassende Beratung an. Das umfasst nicht nur das digitale Röntgen sondern alle Formen der Behandlung und Diagnostik, die von unseren Experten durchgeführt wird. Gerne beraten wir Sie umfassend und bieten ihnen die Möglichkeit, sich mit den verschiedenen Ansätzen unserer Behandlung vertraut zu machen. Dabei werden wir Sie natürlich stets begleiten und alle offenen Fragen beantworten. Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich von uns zeigen, wie gut die Arbeit mit den digitalen Geräten funktioniert und wie diese Form der Diagnostik auch bei Ihnen hilfreich sein kann.